Sonntag, 30. September 2012

Blueberry Love....meine erste eigene Torte

Ich ♥ Heidelbeeren. Heidelbeeren erinnern mich an meine Kindheit, denn zum einen gab es früher manchmal statt Milchreis mit Kirschen Milchreis mit Heidelbeeren. Noch viel lieber und gleichzeitig viel besonderer waren aber für mich Pfannkuchen mit Blaubeeren. Meine Mom hat diese nämlich höchstens einmal im Jahr gebacken, da die Blaubeeren beim Kontakt mit einer heißen Pfanne gerne mal spritzen und sie das dementsprechend nicht so gerne wiederholte. :) Dadurch waren diese Pfannkuchen aber etwas, worauf ich mich den ganzen morgen in der Schule gefreut habe und mit Freude aß...

Die Torte wird mit frischen Heidelbeeren dekoriert
Heute gibt es für Euch auch ein Rezept mit Heidelbeeren, jedoch keine Pfannkuchen. :) Ich möchte Euch von meiner ersten eigenen Torte erzählen, die ich letztes Wochenende für die Familie meines Liebsten gebacken habe. Die Entstehung finde ich persönlich recht lustig, da sie wahrlich von einer kleinen Törtchenidee hin zu einer mehrschichtigen Torte gewachsen ist. Zunächst wollte ich nämlich wieder die kleinen Heidelbeertörtchen backen, die ich hier schon einmal bei Instagram gepostet habe. Doch eigenen sich diese nicht so gut für einen Transport im Zug, weshalb ich mich für einen "zusammenhängenden" Kuchen entschieden habe.

Donnerstag, 27. September 2012

Richtig leckere Möhrensuppe mit Kokosmilch

Heute gibt es ein Rezept, das eventuell auch unserem Zwergkaninchen schmecken würde, sofern er es denn essen dürfte. Bosse knabbert nämlich sehr gerne an hübschen, orangenen Möhren. Doch da mir Rohkost auf Dauer dann doch zu langweilig ist, habe ich die Möhren zusammen mit Kartoffeln und ein paar anderen Zutaten lieber in einen anderen Agregatzustand (von fest zu flüssig) gebracht und zu einer herrlichen Möhrensuppe mit Ingwer und Kokosmilch verarbeitet. 

Das Rezept habe ich aus einem kleinen Büchlein "Rezepte fürs Büro". Mit ins Büro haben wir zwar noch keine Gerichte mitgenommen, aber dennoch sind einige leckere Ideen in diesem Buch vorhanden.

Zutaten für eine Möhren-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch
             

Montag, 24. September 2012

Sämiger Milchreis mit Mango und Banane... oder ein bisschen Karibik in Deutschland

Ich liebe Kochbücher! Wenn ich im Buchladen bin kann ich an der Abteilung mit den Kochbüchern kaum vorbei gehen ohne wenigstens in zwei, drei Bücher geschaut zu haben. Ähnlich verhält es sich, wenn ich bei Freunden oder meiner Familie am Kochbuchregal vorbei komme.

Vor ein paar Wochen habe ich im Bücherregal meiner Schwiegermutter in Spe das Kochbuch von Tim Mälzer entdeckt. Natürlich konnte ich nicht nein sagen, als sie es mir angeboten hat. :) Folglich habe ich das Kochbuch mit nach Hause genommen und gleich ein Rezept herausgesucht. (Neben vielen anderen Rezepten, die ich aber noch nicht ausprobiert habe).

Das Rezept, welches ich zuerst herausgesucht habe und Euch vorstellen möchte, heißt "Sämiger Milchreis mit Mango und Banane". Mein Freund war zunächst nicht so begeistert von der Idee, da er eigentlich keine warmen Früchte mag. Ich habe mich dennoch nicht beirren lassen und wie immer das Rezept für zwei Personen angepasst.

Zutaten für einen karibischen Milchreis

Donnerstag, 20. September 2012

Kürbis-Kartoffel-Gemüse aus dem Ofen

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Wie ich bereits auf Instagram angekündigt habe, gibt es heute ein leckeres Kürbisrezept für Euch. Nein, es ist keine Suppe, sondern ein leckeres Gemüse aus dem Ofen, das nicht viel Zeit der Vorbereitung benötigt und einfach großartig schmeckt.

Das Rezept habe ich letztes Jahr von meiner Schwester bekommen und gleich ausprobiert. Leider war dann die Kürbiszeit bereits wieder vorbei, weshalb wir den Genuss letztes Jahr nur einmal hatten. Das sollte uns dieses Jahr nicht passieren, weshalb ich sofort einen Kürbis mitgenommen habe, als ich ihn auf dem Wochenmarkt gesehen habe. 


Der Hokaido-Kürbis: Ein prächtiges Farbspiel

Dienstag, 18. September 2012

Vegetarisches Curry mit Tofu

Ich war die letzten fünf Jahre Vegetarier und deshalb immer auf der Suche nach einer leckeren vegetarischen Variante zu meinen fleischhaltigen Leibgerichten. Während einer sehr kurzen Tour durch Deutschland und dem Experiment "Couchsurfing" bin ich bei meiner Gastgeberin in Burghausen auf dieses Rezept gestoßen. Wieder zu Hause habe ich es gleich ausprobiert und bin seitdem sehr begeistert von der Einfachheit dieses köstlichen Currys.

Den Reis als Erstes aufsetzen, beim Kochen gilt das Verhältnis 2 zu 1 beachten (2 Tassen Wasser auf 1 Tasse Reis). Als Gewürzt eignet sich zur Abwechslung Gemüsebrühe, sonst genügt auch Salz.

Der Tofu

Montag, 17. September 2012

Easy peasy Geschenkanhänger

Letzte Woche habe ich Euch ja an meiner Faltleidenschaft teilhaben lassen und gezeigt, wie man ganz einfach selber Geschenktüten basteln kann. Heute möchte ich Euch eine weitere Bastelstunde geben, in der ich Euch zeige, wie man ganz leicht Geschenkanhänger selber basteln kann.

Mittwoch, 12. September 2012

Selbstgemachte Geschenktüte oder was man in der Schule fürs Leben lernt

Heute gibt es mal kein Rezept von mir für Euch, sondern eine nette Do-it-yourself-Anleitung wie man seine selbstgebackenen Kekse und anderen Leckereien schön verpackt verschenken kann. Doch bevor ich Euch die Anleitung gebe, möchte ich Euch erst erzählen, woher ich selber diese Papietütenanleitung habe.

Montag, 10. September 2012

Mars-Cookies...perfekt für einen Pokerabend

Heute gibt es ein leckeres Rezept, dass sich perfekt für einen schönen Abend mit Freunden eignet. Letzten Samstag waren wir nämlich zu einem Pokerabend eingeladen. Dies habe ich zum Anlass genommen und leckere Mars-Cookies gebacken.

Zutaten für Mars-Cookies

Freitag, 7. September 2012

Kochen für Männer - auf Schwedisch

Ich habe erneut ein Video für Euch. Wieder aus der Rubrik: "Kochen für Männer". Wie beim letzten Mal wünsche ich euch viel Spaß beim Anschauen.

Viele Grüße,
Eure kirasol






P.S.: Ich werde bestimmt auch irgendwann mal ein Köttbullar-Rezept vorstellen. :)




Donnerstag, 6. September 2012

Kleine Gugelhupfe und Sonnenblumenmuffins

Heute gibt es ein weiteres Rezept für den süßen Zahn! Letzte Woche habe ich mir zwei Silikonformen gekauft. Ich finde die total niedlich, denn es sind 6 kleine Gugelhupfe und 6 kleine Sonnenblumen. Natürlich musste ich sie baldmöglichst ausprobieren.

Zunächst musste ich mir wieder überlegen, welches Rezept ich am Besten benutze. Also habe ich meine verschiedenen Backbücher gewälzt und bin letztlich im "Dr. Oetker Backen"-Backbuch fündig geworden.

Zutaten für kleine Gugelhupfe und Sonnenblumenmuffins

Homemade: Selbstgemachte Hühnerbrühe

Aus nur wenigen Zutaten kann man tolle Sachen kochen. Heute erzähle ich Euch, wie man schnell und relativ unkompliziert Hühnerbrühe herstellen kann. Klar, gibt es Fonds zu kaufen und auch ich benutze diese ab und zu. Nur sind die leider auch recht teuer, wenn man sie nicht gerade im Angebot kauft. Deshalb habe ich mir überlegt, dass man eine Fond auch einfach selber machen kann.

Brühe kocht man genauso wie eine gute Hühnersuppe. (Das werde ich Euch im Winter zeigen, wenn's schön kalt ist!) Man braucht Suppengemüse (Knollensellerie, Stangenlauch und Möhren) und Knochen vom Hühnchen oder Hähnchen. Ich habe dieses Mal die Knochen eines Hähnchen genommen, da ich für ein anderes Gericht Hähnchenbrüste mit Haut brauchte. Diese werden allerdings nur mit Knochen verkauft.  Die Knochen, die ich so bekommen habe, wollte ich nicht einfach wegschmeißen und deshalb kam mir die Idee mit der Brühe.

Zutaten für eine selbstgemachte Hühnerbrühe

Montag, 3. September 2012

Lecker: Lauwarmer Penne-Salat

Heute gibt es ein weiteres Rezept aus der Kategorie "Feines aus dem Kochtopf"! Ok... genaugenommen kommen "nur" die Nudeln und die grünen Bohnen in den Topf, wo sie vor sich hin garen dürfen... Doch der Reihe nach.

Wenn ihr ein schnelles und unkompliziertes Nudelsalatrezept sucht, der mal nicht mit der üblichen Mayonnaise-Sauce erdrückt ist, dann habe ich hier ein super Rezept aus der Zeitschrift "lecker" für Euch herausgesucht. Besonders gut gefällt mir an dem Rezept, dass man nicht viel Aufwand betreiben muss.

Zutaten für einen lauwarmen Penne-Salat