Montag, 15. Dezember 2014

In der Gewürzbäckerei: Eventzusammenfassung und Gewinnerbekanntgabe

Meine Lieben,

gestern ist das Event "In der Gewürzbäckerei" zu Ende gegangen und es sind so schöne Beiträge zusammengekommen! Ihr seid klasse und ich bin ganz begeistert von der Kreativität der würzigen Backwaren. :) Wie versprochen gebe ich euch heute eine Zusammenfassung der Beiträge und gebe zudem die Gewinner bekannt, die dann bald passend zu Weihnachten von Wayfair.de beschenkt werden....

Blogevent-Gewinner

Freitag, 28. November 2014

Geschenke aus der Küche: Weihnachtliche Pancake Backmischung

Heute habe ich wieder ein vorweihnachtliches Rezept für Euch! Wie wäre es mit leckeren weihnachtlichen Pancakes und zwar als Backmischung homemade? 2012 hatte ich euch ja bereits einen Vorschlag für eine hausgemachte Backmischung für Cranberry-Walnuss-Muffins vorgestellt doch kann es ja nie genug Vorschläge für Geschenke aus der eigenen Küche geben. - Insbesondere weil es diese Weihnachten wieder Post aus meiner Küche geben wird!!! Ich freu mich schon so!!! Macht ihr auch mit? - Deswegen präsentiere ich Euch heute also die "Weihnachtliche Pancakes"-Backmischung!

Weihnachtliche Pancake Backmischung

Mittwoch, 26. November 2014

#Homemade: Sweet-Chili-Sauce

Na, seid ihr schon fleißig am Weihnachtsplätzchen backen? Bei uns habe ich zwar gestern die Wohnung dekoriert, aber die Plätzchenbäckerei habe ich noch nicht angefangen. Bevor das aber ein ganz wichtiges Thema wird und ja auch sehr passend zum aktuellen Event wird, habe ich noch ein leckeres Saucenrezept für Euch!

Wie wäre es also mit einer leckeren hausgemachten "Sweet-Chili-Sauce" aus roten Paprika, Apfelsaft und Chilischoten? Mein Mann war ja erst skeptisch, als ich die Sauce fertig gekocht hatte, denn er isst nicht so gerne scharf. Doch genau das ist auch nicht der Fall bei dieser Sauce. Sie hat eine angenehme süße Schärfe. Deshalb ist auch mein Mann davon sehr überzeugt und hat mir auch schon das ok für eine weitere Portion gegeben. :)

Sweet-Chili-Sauce

Mittwoch, 19. November 2014

Blogevent mit Gewinnspiel: In der Gewürzbäckerei...

Titelbild2

Was gibt es schöneres, als in der Weihnachtszeit in die Küche zu kommen und die verschiedenen Gerüche zu riechen? Ich bin ein großer Gewürzfan (wie ihr wisst habe ich auch ein riesiges Gewürzregal ^^) und deshalb habe ich mir überlegt, dass das doch ein super Motto für ein weihnachtliches Event wäre. Deshalb heißt das Event: "In der Gewürzbäckerei"! Ich suche eure liebsten Rezepte mit (weihnachtlichen) Gewürzen. Ob Plätzchen, Kuchen, Gewürzmischungen oder Getränkerezepte. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Ich freue mich auf Eure Ideen!

Freitag, 14. November 2014

#Bread - Scharfes Dinkelbrot (hefefrei)

Sicherlich kennt ihr das traditionelle Geschenk, das man beim Einzug in eine neue Wohnung oder Haus schenkt: Brot und Salz. Diese Grundprodukte stehen für das zum Leben Notwendige (Brot) und die notwendige Würze des Lebens  (Salz), auf dass diese niemals fehlen. Da in letzer Zeit einige unserer Freunde umgezogen sind, haben ich versucht, dieses traditionelle Geschenk aufzugreifen und kreativ umzusetzen.

Geschenk zum Einzug

Mittwoch, 12. November 2014

Leckere Whoopie Pies oder auch einfach "Happy Birthday Blog"

Es ist schon verrückt wie schnell die Zeit vergeht, findet ihr das nicht auch? So sind es nun schon über drei Jahre, die ich hier mit Bloggen verbringe. Angefangen hat es ja Ende August 2012 mit diesem Post und es sind mittlerweile schon so einige hinzugekommen.

Happy Birthday


Donnerstag, 30. Oktober 2014

Zarte Pflaumentarte

Es ist schon etwas spät für Pflaumen, doch muss ich euch einfach dieses super leckere Pflaumentarterezept vorstellen. Ich habe diese Tarte bereits mehrfach gebacken, denn sie ist ganz wunderbar saftig, lecker und einfach herzustellen.

Pflaumentarte


Donnerstag, 31. Juli 2014

Behind the Scenes - einen Blick in die Küche von Kirasols Kitchen

Auch heute gibt es kein Rezept bei mir. Dafür habe ich einen kleinen Einblick in meine Küche für Euch mitgebracht! Die liebe Steph vom kleinen Kuriositätenladen hatte vor einiger Zeit dazu aufgerufen unter dem Motto "Behind the Scenes" einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Das Event läuft noch bis heute Abend und bevor ich wieder zu spät bin (vor zwei Jahren hatte ich meinen Blog noch nicht eröffnet und konnte deshalb nicht mitmachen), gibt es jetzt diesen Einblick in Kirasols Kitchen. :)

Behindthescene-6-2


Donnerstag, 24. Juli 2014

#sundkheiraten oder Ein kleiner Einblick in unseren liebsten Blockbuster

Meine Lieben,

jetzt ist es schon zwei Monate her, dass wir geheiratet haben. Ich bin noch in den letzten Zügen der Danksagungen und dann ist alles vorbei... Damit es noch nicht ganz vorbei ist, zeige ich euch heute einen kleinen Einblick von diesem wunderschönen Wochenende. :) Lehnt euch zurück und schaut unsere ganz eigene Premiere...

HochzeitEinladung


Freitag, 27. Juni 2014

Frozen Lavendel-Daiquiri - eine blumige Erfrischung

Ihr werdet es sicherlich schon auf einigen Blogs gelesen haben, Simone von der S-Küche hat auf Zorras Blog zu einem erfrischenden Event unter dem Titel "Zisch! Erfrisch mich" aufgerufen. Sehr gerne mach ich da mit und teile mit euch meine kleine Kreation eines Frozen Lavendel-Daiquiris.

Frozen Lavendel-Daiquiri

Mittwoch, 4. Juni 2014

Suppenliebe: Mairübchensuppe mit Chorizo

Meine Lieben!

oh wie schnell geht die Zeit doch rum, jetzt ist es schon Juni und der ganze Hochzeitszirkus inklusive Hochzeitsreise ist schon wieder Geschichte. Es war so wunderschön und doch viel zu schnell vorbei! Wenn ihr eure Hochzeit noch vor euch habt, dann genießt die Zeit bis dahin und vorallem den Tag, denn er ist wirklich super schnell vorbei.

Bald vorbei ist auch die Zeit der Mairübchen, die Anfang des Frühjahrs gepflanzt werden und dann im Mai und Juni geerntet werden. Ich bin um diese weißen Rübchen schon im letzten Jahr immer rumgeschlichen, hatte mich aber nicht dran getraut. Doch als wir jetzt am Montag einkaufen waren, habe ich sie einfach mal in den Wagen gepackt. 

Mairübchen-1

Freitag, 9. Mai 2014

Erdbeerliebe: Spaghetti-Eis Dessert

Alles neu macht der Mai, so heißt es. Tja, momentan sieht es so aus, als ob das Wetter den Regen und Wind des Monat März nachholt... An sich ist dies ja sehr positiv für die Natur, da die zu wenig Wasser abbekommen hat, doch hoffe ich inständig, dass der Wetterbericht für das nächste Wochenende nicht plötzlich auch Regen und kalten Wind ansagt. Denn das nächste Wochenende ist unser Hochzeitswochenende! Wahnsinn, wie schnell die Zeit doch vergangen ist und jetzt ist es schon fast soweit. :) Wir freuen uns schon sehr auf das Wochenende, ganz besonders natürlich auf den Samstag, da dann die große Feier stattfinden wird. Drückt uns also die Daumen, dass das Wetter min. bei den angekündigten 17 Grad und heiter bis wolkig bleibt....

Spaghettieis Dessert

Sonntag, 20. April 2014

Dienstag, 15. April 2014

Maracuja-Hafercrunch-Joghurt als schnelles Dessert.... und eine Ankündigung ♥

Hallo meine Lieben,

Ich beschäftige mich momentan sehr intensiv mit einem wunderschönen Projekt, dass ich bereits im letzten Post habe anklingen lassen. :) Ich weiß nicht, ob es wer von Euch erraten hat oder seine/ ihre Schlüsse bereits durch das Verfolgen meines Instagramaccounts gezogen hat? Mein Schatz und ich werden im Mai heiraten. :) :) ♥  ♥  ♥  ♥

Maracuja-Haferchrunch-Joghurt


Donnerstag, 13. Februar 2014

Himbeer-Zitronen-Cupcakes... die perfekte Süße für den Valentinstag ♥

Himbeeren, fluffiger Vaniilezitronenteig und ein frisches Frosting... das klingt doch nach einer wunderbaren Verführung für den Liebsten. Seid ihr also auf der Suche nach einer süßen Kleinigkeit für den morgigen Valentinstag oder auch einfach so? Dann ist das heutige Rezept der Himbeer-Zitronen-Cupcakes nach Peggy Porschen genau das Richtige für Euch!

Himbeer-Zitronen-Cupcakes

Montag, 3. Februar 2014

Schokoladenkuchen ohne Mehl, aber mit leckeren Mandeln

Sowas, schon wieder ist ein Monat rum... Die Zeit geht einfach so schnell vorbei und das Jahr ist schon über einen Monat alt.

Im Januar haben wir versucht, unsere Ernährung umzustellen und noch weniger Fleisch zu essen als zuvor. Komplett auf tierische Produkte zu verzichten haben wir nicht dauerhaft durchgezogen. Zwar hatte ich das "Vegan vor Fit" von Atilla Hildmann gekauft und einige vegane Rezepte daraus nachgekocht, doch war uns diese Kost auf Dauer zu einseitig und mir ehrlich gesagt auch zu aufwendig, um sie als komplette 30 Tage Challenge durchzuziehen. Denn dies hätte bedeutet, dass ich drei Mal am Tag hätte kochen müssen. Somit atten wir uns nach einer Woche gegen die Challenge entschieden.

Dennoch gab im letzten Monat viel Salat, Gemüse und vegetarische Gerichte. Besonders gut hat uns beiden eine Salatkreation gefallen, ein bunter Salat mit Feldsalat, lila Möhren und Nusskernen. Das Rezept wurde durch Hildmann inspiriert. Wenn Euch das Rezept dieses wirklich leckeren und schnell gemachten Salats interessiert, so sagt mir Bescheid und ich werde es in einem der nächsten Posts aufgreifen. :)

Ranunkeln & Fresien in Milchkännchen. Spring flowers in January  #over100yrsold #bonechina #heirloom

Dienstag, 7. Januar 2014

Frohes Neues und endlich bin ich wieder richtig da!



Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr und auf das 2014 noch schöner, bunter und erfolgreicher wird als 2013! :)

Zunächst möchte ich Euch danken, dass Ihr meinem Bog treu geblieben seid, obwohl ich ihn in den letzten Monaten sträflich vernachlässigt habe. Wer mir bei Instagram und Facebook folgt, wird gesehen haben, dass es einiges gab, was ich erlebt habe, doch irgendwie hatte ich keine Lust, mich zu einem Blogpost aufzuraffen. Kennt ihr das Gefühl, wenn man einfach zu nichts richtig Lust hat, auch wenn es einem eigentlich Spaß macht, aber man sich nicht aufraffen kann? So ging es mir in den letzten Monaten mit dem Blog. Zuvor hatte ich viel und regelmäßig geschrieben, doch hatten wir so viel zu erledigen in der letzten Zeit, dass ich keinen richtigen Elan hatte, mich an den PC zu begeben.... Doch ist diese Phase nun vorbei und ich freue mich auf das neue Jahr und vor allem meine Erlebnisse mit Euch zu teilen.